Aufstieg

Aus UnderMine Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Aufstieg ist eine Spielmechanik, bei der zunächst alle Bosse besiegt und erneut beschworen werden. Dies wird das Spiel schwieriger machen.

Effekte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Zuvor besiegte Bosse kehren zurück.
  • Gegner erscheinen früher in Läufen.
  • Boss es werden schneller, fügen mehr Schaden zu und erhalten neue Angriffe (siehe Galerie zum Beispiel).
  • Nach dem ersten Aufstieg lassen Bosse nicht mehr Gold.pngGold auf den Boden fallen, sondern lassen stattdessen eine goldene Truhe fallen, die den Spieler daran hindert, Gegenstände wie Golden Kernels.pnggoldene Kerne zu benutzen.
  • Bosse lassen kein Thorium mehr fallen.

Wie freischalten?[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Um aufzusteigen, muss der Spieler Selt, Königin des Sands, Mortar, geladener Golem, Noorie, Gespenst der Dunkelheit und Ponzu, schuppige Vereinigung besiegen. Nachdem alle vier Bosse getötet wurden, öffnet sich ein Portal zu einem Raum mit einer riesigen fliegenden Motte namens Kopf des Todes. Es wird dem Spieler sagen, dass das Spiel hier endet, aber dass noch mehr Inhalte kommen werden. Der Summoning Stone.pngBeschwörungsstein links kann aufgenommen werden, um mit dem Aufstieg zu beginnen. Das gesamte in diesem Lauf erworbene Gold wird aufbewahrt.

Bosse überspringen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Beenden des Laufs beim Überspringen eines oder mehrerer Bosse verhindert, dass der Spieler aufsteigt. Stattdessen erscheint rechts der Stone of the Recreant.pngStein des Abtrünnigen. Der Spieler muss alle Bosse töten, um aufsteigen zu können. Das gesamte in diesem Lauf erworbene Gold wird aufbewahrt. Der Aufstieg erfolgt normalerweise, wenn der Spieler alle anderen Bosse tötet.

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wenn du den Beschwörungsstein nimmst, bevor du mit dem Kopf des Todes sprichst, wird sein Dialog nicht ausgelöst, obwohl dies weder den Lauf noch den Aufstieg beeinflusst.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]